Alternativ-Konzept der SPD Nottuln zur Haushaltssanierung

Veröffentlicht am 21.04.2010 in Kommunalpolitik

Mitglieder von Ortverein und Fraktion der SPD Nottuln haben in den letzten Wochen intensiv die Haushaltssituation der Gemeinde Nottuln beraten und diskutiert. Der Vorsitzende der SPD Fraktion im Gemeinderat, Wolf Haase, hat der Verwaltung und den anderen Fraktionen folgenden Antrag übergeben:

Zur Konsolidierung des Haushaltes für das Jahr 2010 schlägt die SPD Nottuln im Gegensatz/als Ergänzung zum Haushaltsentwurf der Verwaltung vor, folgende Vorschläge/Änderungen (s. auch Anlage) vorzunehmen.

  1. Anhebung der Grundsteuer A von 214 % auf 250%.
  2. Anhebung der Grundsteuer B von 401 % auf 550%.
  3. Anhebung der Gewerbesteuer von 413% auf 440%.
  4. Erhöhung der Eigenkapitalverzinsung der Werke auf 7%.
  5. Pauschale Ergebnisverbesserung in 2010 um 50.000 € und um 100.000 € in den Folgejahren.

Begründung: Die SPD Nottuln hält das von der Verwaltung vorgeschlagene Konzept über eine einseitige Erhöhung der Grundsteuer B für sozial unausgewogen. In einem Gespräch mit dem Wirtschaftsprüfer der Gemeinde und dem Kämmerer haben sich mögliche Alternativen, die unseres Erachtens sozial gerechter sind, herausgestellt, die wir nun zur Diskussion stellen wollen. Auch die in einer Fraktionsvorsitzenden - Runde angesprochene Lösung Erhöhung der Grundsteuer B und zusätzliche Anhebung der Eigenkapitalverzinsung beim Wasserwerk von 2% auf 7% als einzige Ergänzung zur Splittung der Lasten erscheint uns ebenfalls zu wenig sozial gestreut im Hinblick auf alle! Bürger Nottulns. Detaillierte Begründungen und Zahlen sind aus dem Anhang zu entnehmen. Es geht der SPD Fraktion ausdrücklich um eine sozialgerechte Lösung, die eine dauerhafte HH-Konsolidierung trotz der Belastungen für den Bürger anstrebt. Es geht nicht darum, wer hier in Nottuln einen ersten Alternativvorschlag zur Haushaltskonsolidierung macht. Es geht stattdessen um eine im Sinne der Bürger tragbare Lösung, die alle Parteien des Rates mit verabschieden können. Wir erwarten deshalb rege sachliche Auseinandersetzung mit allen im Rat vertretenen Fraktionen. Die Anlage zum Antrag können Sie hier nachlesen!

 

Ihr Kontakt zur SPD Nottuln

Sie erreichen die SPD Nottuln per E-Mail. Schreiben Sie gerne an ov@spd-nottuln.de oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Vision 2025

Unsere Vision:

Nottuln im Jahr 2025

Jetzt lesen...

Besuch uns auf

Komm in unsere Mitte

Nottuln-Event-Kalender

SPD auf YouTube

SPD Nottuln teilen

News auf einen Blick

16.11.2017 09:26 Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf
Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den „Jamaika“-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit „Trippelschritten“ könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. „Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

16.11.2017 09:25 Bezahlbarer Wohnraum darf kein Luxus sein
Laut einer aktuellen Schätzung sind in Deutschland etwa 860.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend. Trotz wachsender Zahlen von Baugenehmigungen und fertiggestellten Wohnungen ist offensichtlich, dass sich der Ausstieg der öffentlichen Hand aus dem Wohnungsbau nun in steigender Wohnungsnot niederschlägt. „Die SPD-Bundestagsfraktion sieht dringenden Handlungsbedarf für mehr sozialen Wohnungsbau. Wir wollen deshalb den von Bundesbauministerin Hendricks eingeschlagenen

16.11.2017 09:23 Merkel verpasst Chance für klares Klima-Signal
Es ist jetzt die Zeit für eine mutige Politik zum Schutz des Weltklimas. Deutschland kommt dabei nach wie vor eine zentrale Rolle zu. Allerdings hat die Bundeskanzlerin die Chance verpasst, mit ihrer Rede ein Signal für eine ambitionierte Klimaschutzpolitik zu geben. „Die Bundeskanzlerin hatte heute die einmalige Chance, ein starkes Signal an die Weltgemeinschaft zu

Ein Service von websozis.info

Mitmachen

Mitglied werden!

Jetzt online

Besucher:758101
Heute:47
Online:1