Die Aktivitäten der Vereine gehören in den Ortskern

Veröffentlicht am 20.10.2006 in Ratsfraktion

Die Aktivitäten der Vereine gehören in den Ortskern

Am vergangenen Donnerstag traf sich die SPD-Fraktion um die am Mittwoch stattfindende Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses vorzubereiten.

Die Aktivitäten der Vereine gehören in den Ortskern

Am vergangenen Donnerstag traf sich die SPD-Fraktion um die am Mittwoch stattfindende Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses vorzubereiten.
Schwerpunkte der Beratung waren die Themen „Einzelhandel in der Gemeinde“ und damit verbunden natürlich die „Einzelhandelsentwicklung in Nottuln“ sowie im Rahmen der Ordnungsangelegenheiten die Diskussion über mögliche Ausnahmen bei der Gestaltung der Sperrzeiten - hier vor allem der Punkt „Öffentliche Vergnügungsstätten“.
Die Ausschussmitglieder sehen in der Vorlage der Gemeindeverwaltung nun endlich eine Chance, größere Bürgerveranstaltungen wieder an die Ortskerne zu binden, wo sie nach einhelliger Meinung der Nottulner Sozialdemokraten auch hingehören!
Spontan wurde beispielsweise die Aussicht begrüßt, das Schützenfest in Appelhülsen an den traditionellen Standort zurückzuholen.
Auch das Aufstellen des Maibaumes in Appelhülsen an Schulze Frenkings Hof und die damit verbundenen Feierlichkeiten können jetzt ohne Beschränkung durchgeführt werden: ein Gewinn, der dem Gemeinschaftsstreben eines Ortsteiles entgegenkommt, das „Wir-Gefühl“ der Bürger verstärkt und die Leistungen und das Engagement der örtlichen Vereine in weitaus höherem Maße anerkennt, als es in den letzten Jahren möglich war. Für den Ortsteil Nottuln gilt das vergleichbar.
Die SPD wird – so war einhelliger Tenor – die Vorschläge der Gemeindeverwaltung gerade im Hinblick auf öffentliche Veranstaltungen, die einem größeren Bürgerwillen unterliegen und deren Belastungen einzelnen Anliegern durchaus zuzumuten sind, aktiv in den Fachausschüssen unterstützen:
Es darf nicht sein – wie es in der Vergangenheit leider der Fall war – dass Einzelinteressen zu Lasten einer breiten Allgemeinheit gehen!
Die SPD jedenfalls freut sich über diese Aufwertung der Vereinsaktivitäten.

Wolf Haase (Fraktionsvorsitzender der SPD)

 

Ihr Kontakt zur SPD Nottuln

Sie erreichen die SPD Nottuln per E-Mail. Schreiben Sie gerne an ov@spd-nottuln.de oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Vision 2025

Unsere Vision:

Nottuln im Jahr 2025

Jetzt lesen...

Besuch uns auf

Komm in unsere Mitte

Nottuln-Event-Kalender

SPD auf YouTube

SPD Nottuln teilen

News auf einen Blick

21.11.2017 20:36 SPD-Chef zum Scheitern von Jamaika – Es ist genügend Zeit
Nach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz davon aus, dass jetzt die Wählerinnen und Wähler das Wort haben. Für eine Große Koalition, bekräftigte Schulz, stehe die SPD nach wie vor nicht zur Verfügung. Die FDP hat sich davon gemacht und Angela Merkel steht jetzt ohne Verhandlungspartner für

21.11.2017 20:33 Die FDP hat Angst vor der eigenen Courage
Im Interview mit der Funke Mediengruppe erläutert Carten Schneider die Position der SPD und die mangelnde Ernsthaftigkeit der Freidemokraten. Das Interview auf spdfraktion.de

21.11.2017 18:33 Siemens steht in der Verantwortung – kein Kahlschlag im Osten
Die bekannt gewordenen Pläne von Siemens zum Arbeitsplatzabbau sind nicht hinnehmbar. Ein Unternehmen mit Milliardengewinnen kann nicht die ohnehin schwachen Industriestrukturen in Ostdeutschland erheblich weiter schädigen, wie es durch die beabsichtigte Schließung der Werke in Leipzig und Görlitz und durch den geplanten aber noch unklaren Verkauf des Werks in Erfurt beabsichtigt ist. „Siemens sollte als

Ein Service von websozis.info

Mitmachen

Mitglied werden!

Jetzt online

Besucher:758101
Heute:21
Online:1