Ergebnisse der SPD Umfrage zum ÖPNV

Veröffentlicht am 28.05.2018 in Ortsverein

Starkes Interesse an der Umwandlung des Taxibusses in eine reguläre Busverbindung

In den vergangenen Tagen hat die SPD im Rahmen von Bürgergesprächen eine Fragebogenaktion zum Thema „Umwandlung des Taxibusses T85 in eine reguläre Busverbindung zwischen Appelhülsen und Nottuln“ durchgeführt. Insgesamt äußerten 285 Bürgerinnen und Bürger in den beiden Ortsteilen ihre Meinung. Daraus ergeben sich drei wesentliche Ergebnisse.


1. Über 90 % der Befragten sprachen sich für eine Umwandlung des Taxibusses in eine reguläre Busverbindung aus. Aus Sicht der SPD ist damit eine mindestens zweijährige Testphase sinnvoll und wünschenswert.

2. Überrascht hat die hohe Bereitschaft, eine reguläre Busverbindung zwischen Appelhülsen und Nottuln auch zu nutzen. Mehr als zwei Drittel der Befragten sowohl in Appelhülsen als auch in Nottuln wären dazu bereit. Dies bietet die Chance, den Bürgerinnen und Bürgern die Angebote des jeweils anderen Ortsteils näher zu bringen. Appelhülsener könnten so verstärkt von den Geschäften, den Ärzten aber auch vom kulturellen Angebot in Nottuln profitieren. Appelhülsen hat mit den Veranstaltungen seiner Vereine, dem Schulze Frenkings Hof und der Bahnverbindung nicht nur nach Münster, sondern der direkten Verbindung nach Dülmen, ins Ruhrgebiet, zum Düsseldorfer Flughafen und in die Landeshauptstadt Düsseldorf ebenfalls eine Menge zu bieten.

3. Vor allem zwei Hauptnutzergruppen kristallisierten sich bei der Befragung heraus: Jugendliche, die noch nicht über einen eigenen Führerschein verfügen, und Senioren, die nicht mehr fahren können oder wollen. Für diese beiden Gruppen gilt es attraktive Angebote zu eröffnen.

In diesem Sinne wird die SPD Nottuln die neue Buslinie 685 auch weiterhin konstruktiv begleiten. Eine ausführliche Darstellung der Ergebnisse der Fragebogenaktion finden Sie hier als PDF zum Download.

 

Ihr Kontakt zur SPD Nottuln

Sie erreichen die SPD Nottuln per E-Mail. Schreiben Sie gerne an ov@spd-nottuln.de oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Vision 2025

Unsere Vision:

Nottuln im Jahr 2025

Jetzt lesen...

Besuch uns auf

Komm in unsere Mitte

SPD auf YouTube

SPD Nottuln teilen

News auf einen Blick

24.04.2019 13:23 Achim Post zu Vorschlag Manfred Weber/Bürokratieabbau in Europa
Webers Vorschläge sind ein durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste EVP-Spitzenkandidat Weber will sich dafür einsetzen, überflüssige EU-Gesetze abzuschaffen. Durchsichtiger Populismus – sagt Achim Post. Zu den wirklichen Zukunftsaufgaben Europas schweige die Union. „1000 europäische Gesetze wieder abzuschaffen ist kein Zukunftsprogramm für Europa, sondern ein ziemlich durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste. Man fragt sich, was Webers

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ein Service von websozis.info

Jetzt online

Besucher:758101
Heute:46
Online:1