Sommerradtour des SPD-Landtagsabgeordneten

Veröffentlicht am 09.08.2019 in Ortsverein

André Stinka radelt am 19. August nach Nottuln

Für den heimischen SPD-Landtagsabgeordneten André Stinka ist es längst eine gute Tradition: seine Sommerradtour durch alle Städte und Gemeinden des Kreises Coesfeld. Vom 19. bis 23. August 2019 ist es wieder soweit. Am Montag, 19. August, wird André Stinka durch Nottuln radeln – und alle Interessierten können mitfahren!

Gemeinsam mit Vertretern der örtlichen SPD wird der Landtagsabgeordnete André Stinka am 19. August durch Nottuln radeln. Start ist an diesem Tag um 14.00 in Darup am Alten Hof Schoppmann. Erstes Ziel der rund dreistündigen Tour wird die neue Waldkindergartengruppe des Daruper Kindergartens sein. Stinka informiert sich bei der Kindergartenleitung über das Konzept und erste Erfahrungen.

Anschließend fahren die Teilnehmer über Nottuln-Süd zum Gewerbegebiet Beisenbusch, um sich bei der Firma Humberg über interessante Entwicklungen zum Thema Baumschutz zu informieren. Humberg hat mit der Uni Münster ein neues Konzept entwickelt und stellt dieses vor.

Zum Abschluss geht es zur benachbarten Firma Hagemeister. Diese hat mit der Hochschule Trier innovativ zusammengearbeitet und zeigt u.a. eine Entwicklung eines Klinkerpavillons aus Tonziegel.

Nicht nur die SPD-Parteimitglieder sind zur Mitfahrt eingeladen. Während der Tour haben alle Bürger die Gelegenheit, mit ihrem SPD-Abgeordneten persönlich ins Gespräch zu kommen. Rückfragen und Kontakt: Wahlkreisbuero.Stinka@landtag.nrw.de

 

Ihr Kontakt zur SPD Nottuln

Sie erreichen die SPD Nottuln per E-Mail. Schreiben Sie gerne an ov@spd-nottuln.de , fraktion@spd-nottuln.de oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Vision 2025

Unsere Vision:

Nottuln im Jahr 2025

Jetzt lesen...

Besuch uns auf

Komm in unsere Mitte

SPD auf YouTube

SPD Nottuln teilen

News auf einen Blick

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

Ein Service von websozis.info

Jetzt online

Besucher:758101
Heute:11
Online:2