SPD Nottuln fordert weiterhin Gesamtkonzept für die Schullandschaft in Nottuln

Veröffentlicht am 26.10.2011 in Schule und Bildung

von Wolf Haase Die SPD Nottuln sieht in dem Ratsentscheid zur Sekundarschule in kirchlicher Trägerschaft auf Grund der demografischen Entwicklung lediglich eine Übergangslösung. Diese Perspektive wird vor allem von dem Rückgang der Schülerzahlen und nicht von der Ideologie einer Partei entscheidend beeinflusst. Fakt für Nottuln ist, dass nicht nur die Hauptschule in ihrer Substanz gefährdet ist, auch das Gymnasium (besonders im Differenzierungsbereich) und auch die ein oder andere Grundschule! Leider – das lehrt die bisherige Erfahrung - spielt da die Qualität einer Schule nur eine sehr geringe Rolle.

(Foto: Melanie Jedryas / pixelio.de) Diese Einsicht muss zwangsläufig zu unbequemen und unpopulären Überlegungen führen, denen wir uns auch in Nottuln stellen müssen:

  • Können wir die aktuelle Schullandschaft noch erhalten/finanzieren?
  • Bietet sich eine Sekundarschule in Kirchlicher Trägerschaft als beste Lösung an? Oder gibt es auch die Möglichkeit einer gemeindlichen?
  • Müssen wir das Gymnasium zugunsten einer Gesamtschule aufgeben oder ist eine verstärkte Kooperation mit Schulen der Nachbargemeinden ein Königsweg?
  • Oder, oder??

Wir wissen es noch nicht. Um diese Fragenfelder sauber analysieren zu können, hätten wir uns Zeit nehmen sollen. Also:

  • Eine absehbar nur mittelfristige Lösung (Sekundarschule) mit hohen Investitionskosten, die den Gemeindehaushalt enorm belastet, lehnt die SPD ab.
  • Wir fordern weiterhin ein Gesamtkonzept, das Nottulner Schülerinnen und Schülern eine langfristige Zukunft des Gemeinsamen Lernens ermöglicht.

Und noch eine Abschlussbemerkung aufgrund der Berichterstattung der letzten Tage sei erlaubt: Die SPD trifft weder eine Entscheidung gegen eine Sekundarschule noch gegen das Gymnasium! Die zukünftigen Schülerzahlen sollen den Weg zeigen, nicht übereiltes Handeln! Und… der Rat hat zwar mehrheitlich für eine Sekundarschule votiert, doch die endgültige Entscheidung liegt beim Bistum, das die Inhalte dieser Sekundarschule diktieren wird.

 

Ihr Kontakt zur SPD Nottuln

Sie erreichen die SPD Nottuln per E-Mail. Schreiben Sie gerne an ov@spd-nottuln.de oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Vision 2025

Unsere Vision:

Nottuln im Jahr 2025

Jetzt lesen...

Besuch uns auf

Komm in unsere Mitte

SPD auf YouTube

SPD Nottuln teilen

News auf einen Blick

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

Ein Service von websozis.info

Jetzt online

Besucher:758101
Heute:4
Online:1