19.09.2013 in Ratsfraktion

Herzlichen Glückwunsch Valerie!

 

Nach dem Ausscheiden von Leo Broloer ist Valerie Fender für die SPD in den Gemeinderat nachgerückt. Valerie gehört der SPD seit mehr als 10 Jahren an. Sie ist stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende und engagiert sich aktiv bei den Jusos im Kreis Coesfeld. Für die SPD war sie bisher schon als sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Ordnungswesen tätig. Durch die neue Ratsfrau wird der Gemeinderat jünger und weiblicher. Das halten wir für eine gute Sache. Also ganz herzliche Glückwünsche Valerie.

20.03.2012 in Ratsfraktion

Wolf Haase (SPD) zum Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt

 
Bürgermeister Schneider und sein neugewählter Stellvertreter Wolf Haase (SPD)

Die 1. Stellvertreterin des Nottulner Bürgermeisters, Ursula Boldt-Hübner hatte am 1. März 2012 mitgeteilt, das Amt zum 31.03.2012 nieder zu legen. In der Ratssitzung am 20. März kam es somit zur Wahl des neuen ersten Bürgermeister-Stellvertreters. 20 Gemeinderatsmitglieder stimmten für den Kandidaten Wolf Haase (SPD), 12 für den Gegenkandidaten der CDU Heinrich Rütering. Ein Ratsmitglied enthielt sich. Bürgermeister Peter Amadeus Schneider dankte Frau Boldt-Hübner für ihre überaus erfolgreiche Arbeit und richtete seinen Dank an den Gegenkandidaten Rütering, sowie an seinen frisch gewählten ersten Stellvertreter Wolf Haase. Alle Genossinnen und Genossen wünschen Wolf Haase das richtige und glückliche Händchen für diese anspruchsvolle Aufgabe.

07.11.2010 in Ratsfraktion

SPD zur Trauerhalle in Appelhülsen und zum Gemeindehaushalt 2011

 
SPD-Fraktionsvorsitzender Wolf Haase

Trauerhalle Appelhülsen: CDU und UBG offensichtlich wieder in der Realität angekommen! Da mussten die Fraktionen von UBG und CDU feststellen, dass das Projekt „Neubau einer Trauerhalle“ eher dem Wunschdenken einiger Fraktionsmitglieder als den Wünschen der Appelhülsener Bürger und Bürgerinnenschon entsprach. „Koste es, was es wolle“ war hier die Devise. An Warnungen zur Kostensituation hat es ja nicht gemangelt; hierbei wollen wir gar nicht die Frage nach den unterschiedlichen Bewertungen zu den einzelnen Gewerken stellen. Aber die Hinweise auf die nicht in der Kalkulation enthaltenen Gelder für Innenausstattung, Abbruch der derzeitigen Kapelle und Gestaltung der Außenanlagen darf man einfach nicht kleinreden bzw. ignorieren.

30.10.2010 in Ratsfraktion

Weitere Steuererhöhungen möglichst vermeiden! SPD beantragt daher Aussetzung der Haushaltsberatungen.

 
SPD-Fraktionsvorsitzender Wolf Haase

Der Rat möge beschließen, so ein Antrag der SPD-Fraktion, die Beratungen über den HH 2011 so lange auszusetzen, bis aktuelle Daten über die vom Land NRW zu erwartenden Schlüsselzuweisungen und Investitionspauschalen für die Gemeinden sowie über die Höhe der vom Kreis Coesfeld für das Jahr 2011 geplanten Kreisumlage vorliegen. Nach Vorliegen dieser Daten wird die Verwaltung gebeten zu prüfen, ob sich daraus gravierende Änderungen für die Planung des HH 2011 ergeben.

18.10.2010 in Ratsfraktion

Kommentar des SPD-Fraktionsvorsitzenden zur CDU Veranstaltung „Trauerhalle Appelhülsen“

 
SPD-Fraktionsvorsitzender Wolf Haase

Es ist ohne Zweifel richtig und legitim, für seine Überzeugungen zu kämpfen und das haben die CDU Vertreter mit ihrer Veranstaltung zum Thema „Trauerhalle“ für den Appelhülsener Friedhof getan. – Nicht legitim ist es aber, wenn durch und bei dieser Veranstaltung den Bürgerinnen und Bürgern dieses Ortsteils durch die vor allem örtlichen CDU Ratsmitglieder suggeriert wird, dass Daten und Fakten für diese Projekt schon abschließend beraten bzw. beschlossen sind und das dem Mehrheitswillen einer Nottulner Gesamtgemeinde entspricht.

18.08.2008 in Ratsfraktion

SPD-Fraktion beantragt "Behindertenbeauftragten"

 

SPD-OV Nottuln 16. 08. 2008

Presseartikel „Behindertenbeauftragten“

Der SPD-Ortsverein Nottuln hat sich in seinen letzten Sitzungen im Rahmen seiner Aktion „Barrierefreies Nottuln“ konkret mit den Belangen von Behinderten befasst. Als ein Ergebnis der Gespräche und Treffen mit lokalen Einrichtungen der Behindertenhilfe wurde das Fehlen eines Ansprechpartners in der Gemeinde als Bindeglied zwischen dem einzelnen behinderten Menschen, einer Gemeinschaft von Behinderten (z.B. Wohngemeinschaften oder Einrichtungen) und der politischen Gremien und der Verwaltungsadministration festgestellt. Regelmäßige Kontakte zwischen Parteien, Verwaltung und dem behinderten Bürger können eine feste Institution nicht ersetzen sondern nur ergänzen.
Der OV-Vorstand hat die SPD-Fraktion gebeten, durch einen entsprechenden Antrag einen „Behindertenbeauftragten“ für das Gebiet der Gemeinde zu bestellen.

12.03.2008 in Ratsfraktion

Haushaltsrede 2008 - Wolf Haase

 

Haushaltsrede 2008

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrter Herr Kämmerer,
verehrte Ratskolleginnen und – Kollegen!
Nun liegt er uns also vor, der vierte doppische Haushalt der Gemeinde Nottuln.

Die Kämmerei hat ganze Arbeit geleistet – dafür gilt es zu danken und wir danken vor allem dafür, dass diese immense Arbeit auf hohem Niveau vorgelegt wurde.
Herr Fallberg, Sie haben mit ihrem Team, - und hier möchte ich besonders Frau Block und Frau Breitkopf erwähnen – uns einen transparenten und auch überzeugenden Haushalt vorgelegt.

23.02.2008 in Ratsfraktion

Wolf Haase zum Erscheinungsbild der CDU in Nottuln

 

Klein karierter Eiertanz der Nottulner Christdemokraten
(Wider besseren Wissens versucht die CDU ein in die Zukunft weisendes Projekt kaputt zu taktieren!)

In den letzten Monaten wird es immer deutlicher: Die Nottulner Christdemokraten haben ein Problem:

20.10.2007 in Ratsfraktion

SPD-Fraktion für selbstständigen Schuldenabbau bei der gemeindeeigenen GIGmbH

 

Oktober 2007, Presseerklärung

SPD-Fraktion für selbstständigen Schuldenabbau bei der gemeindeeigenen GIGmbH

Der Gemeindehaushalt wird nach derzeitigem Stand nachhaltig über Jahrzehnte mit dem Abtragen der Millionenschulden der gemeindeeigenen GIGmbH belastet.

02.06.2007 in Ratsfraktion

60-jähriges Jubiläum des Landessportbundes NRW

 

2. Juni 2007

Beim 60-jährigen Jubiläum des Landessportbundes NRW trafen sich zu einem Meinungsaustausch u.a. die Fraktionsführerin der SPD im Landtag NRW mit dem Nottulner Fraktionsvorsitzenden der SPD Wolf Haase.

Ihr Kontakt zur SPD Nottuln

Sie erreichen die SPD Nottuln per E-Mail. Schreiben Sie gerne an ov@spd-nottuln.de oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Vision 2025

Unsere Vision:

Nottuln im Jahr 2025

Jetzt lesen...

Besuch uns auf

Komm in unsere Mitte

SPD auf YouTube

SPD Nottuln teilen

News auf einen Blick

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

Ein Service von websozis.info

Jetzt online

Besucher:758101
Heute:44
Online:1