30.06.2009 in Kommunalpolitik

SPD verabschiedet einstimmig ihr "Kommunalpolitisches Programm"

 

Auf einer parteiöffentlichen gemeinsamen Sitzung von Fraktion und Vorstand verabschiedete die SPD Nottuln einstimmig ihr "Kommunalpolitisches Programm für Nottuln, Appelhülsen, Darup und Schapdetten". Mehr hierzu und zu den Themen rund um die Kommunalwahl 2009 lesen Sie in unserem "Kommunalwahl 2009 - spezial"

30.06.2009 in Kommunalpolitik

1. Ausgabe der Sozialdemokratischen Zeitung erschienen

 

Nun ist sie da - die erste Ausgabe der "Sozialdemokratischen Zeitung" für Nottuln, Appelhülsen, Darup und Schapdetten. Wir haben uns viel Mühe damit gemacht - in der Hoffung, dass sie Ihnen gefällt - und hoffentlich für ein bisschen zusätzliche Information in und um unsere Gemeinde sorgt.

... und hier sehen Sie die erste Ausgabe online!

14.06.2009 in Bundespolitik

Sozial und demokratisch

 
Der Außenminister und Kanzlerkandidat

Kanzlerformat: Packend und inhaltsstark hat Frank-Walter Steinmeier auf dem Berliner Parteitag die Delegierten auf den Bundestagswahlkampf eingeschworen. Seine Botschaft: "Wir wollen dieses Land stärker und solidarischer machen".

Am Ende wollten die 480 Delegierten des SPD-Bundesparteitags in Berlin ihren Kanzlerkandidaten nicht mehr von der Bühne lassen. Begeisterter Beifall, der auch immer wieder die Rede Steinmeiers unterbrach, demonstrierte eindrucksvoll die geschlossene Zustimmung zum Kandidaten, zum Regierungsprogramms und die kämpferische Entschlossenheit für die nächsten 105 Tage.

11.06.2009 in Bundespolitik

Verantwortliche Politik für die Menschen im Land

 

Selbstbewusst und entschlossen geht die SPD in den anstehenden Bundestagswahlkampf. "Wir sind überzeugt, dass unser Kurs der richtige ist", bekräftigte Franz Müntefering. Es gehe um "verantwortliche Politik für die Menschen in unserem Land".

Die Stimmung in der vorangehenden Sitzung des SPD-Präsidiums beschrieb der Parteivorsitzende am Montag als "ernst" aber auch "selbstbewusst und entschlossen". Man werde das Ergebnis der Europawahl in Ruhe analysieren.

31.05.2009 in Kommunalpolitik

Hydrogeologisches Gutachten zur Umgehungsstraße Nottuln

 
Wolf Haase

Wer die Leserbriefe in den WN und die Diskussionen in den politischen Parteien Nottulns zum Thema Umgehungsstraße in der letzten Zeit verfolgt hat, musste feststellen, dass die Meinung hierzu in der Nottulner Bürgerschaft stark gespalten ist. Auf der einen Seite stehen die Befürworter, die den Ortskern vom Durchgangsverkehr entlasten wollen. Auf der anderen Seite konzentrieren sich die Argumente der Gegner mittlerweile vor allem auf die "Gefährdung des Nottulner Brunnenwassers". Vor diesem Hintergrund hat der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Gemeinderat, Wolf Haase, angeregt, durch ein hydrogeologisches Gutachten letzte Zweifel auszuräumen.

15.05.2009 in Arbeit und Wirtschaft

Statt kurzsichtigen Entlassungen sinnvolle Ausnutzung der Kurzarbeit

 
Angelica Schwall-Düren

„Völlig entsetzt haben wir von der Massenentlassung verschiedener Firmen im
Münsterland erfahren, wie zum Beispiel bei Donaldson in Dülmen oder
Schmitz-Cargobull in Altenberge“, reagierten die Coesfelder
Bundestagsabgeordnete Angelica Schwall-Düren und der Landtagsabgeordnete
André Stinka auf die Ankündigungen der letzten Zeit.

01.05.2009 in Arbeit und Wirtschaft

1. Mai 2009: Für eine soziale und gerechte Wirtschaftsordnung!

 

Zum "Tag der Arbeit" am 1. Mai haben Frank-Walter Steinmeier und Franz Müntefering die Bedeutung von Gewerkschaften und Betriebsräten für die soziale Marktwirtschaft und die Demokratie unterstrichen. Gemeinsam müsse jetzt deutlich gemacht werden: "Die Wirtschaft ist für den Menschen da, nicht umgekehrt."

19.04.2009 in Bundespolitik

Entlastung für die Mitte der Gesellschaft

 

Einstimmig hat der SPD-Parteivorstand den Entwurf für das Regierungsprogramm zur Bundestagswahl beschlossen - und folgt damit geschlossen den Vorschlägen von Frank-Walter Steinmeier für ein solidarisches, gerechtes und erfolgreiches Deutschland.

Führung, Mut und Entschlossenheit: "Der politische Gestaltungsanspruch", fasste der Kanzlerkandidat am Samstag in Berlin zusammen, "muss über die Krise hinausgreifen". Zuvor hatte der erweiterte SPD-Vorstand einstimmig den Entwurf für das SPD-Regierungsprogramm beschlossen. Die Vorschläge zeigten "Kante", er stehe für eine "Politik, die sich nicht versteckt", unterstrich Steinmeier, der gemeinsam mit dem SPD-Vorsitzenden die Schwerpunkte vorstellte.

Denn die Inhalte des Programmentwurfs belegen die konsequente Orientierung an Gerechtigkeit und Solidarität, an der Schaffung von zukunftsfähigen Arbeitsplätzen ohne Ausbeutung, an der Entlastung kleinerer und mittlerer Einkommen, der Stärkung von Familien und der Sicherung des handlungsfähigen Staates.

Hier können Sie den Entwurf des Regierungsprogrammes lesen

10.04.2009 in Gesellschaft

Bildung - mehr als Aufstieg und Effizienz

 

Die Kandidatin der SPD für das Bundespräsidentenamt, Gesine Schwan, veröffentlicht in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Rundschau" grundsätzliche Gedanken zur Bildungspolitik und deren Bedeutung für die Gesellschaft.

Lesen Sie hier den Beitrag von Gesine Schwan

27.03.2009 in Kommunalpolitik

Netto-Markt in Appelhülsen: Investor nimmt Anregungen der Bürger auf

 

In der letzten Sitzung des Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Ordnungswesen wurde von der Gemeindeverwaltung ein neuer Entwurf zur Planung eines Netto-Marktes in Appelhülsen vorgelegt.

Ihr Kontakt zur SPD Nottuln

Sie erreichen die SPD Nottuln per E-Mail. Schreiben Sie gerne an ov@spd-nottuln.de oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Vision 2025

Unsere Vision:

Nottuln im Jahr 2025

Jetzt lesen...

Besuch uns auf

Komm in unsere Mitte

SPD auf YouTube

SPD Nottuln teilen

News auf einen Blick

19.08.2018 18:32 Sommerinterview mit Andrea Nahles
Berlin direkt – Sommerinterview vom 19. August 2018 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende, im Gespräch mit Thomas Walde Hier geht´s zur Mediathek

19.08.2018 18:26 Die Zeit drängt: Das Mieterschutzgesetz muss jetzt kommen
Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist ernst. Der Entwurf des Mieterschutzgesetzes von Ministerin Dr. Katarina Barley setzt die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag um und leistet damit einen wichtigen Beitrag, um Wohnen in Deutschland bezahlbarer zu machen. Ein zügiger Abschluss des Gesetzes hat höchste Priorität, damit ein Inkrafttreten zum 01. Januar 2019 sichergestellt ist. „Angesichts der

17.08.2018 18:27 Erwarte vom Treffen Merkel und Putin Signal der Entspannung
An diesem Samstag trifft die Bundeskanzlerin auf den russischen Präsidenten. SPD-Fraktionsvize Post macht deutlich: Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die pragmatische Suche nach Lösungen muss im Vordergrund stehen. „Meine Erwartung ist, dass von dem morgigen Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Putin ein Signal der Entspannung im deutsch-russischen Verhältnis ausgeht. Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die

Ein Service von websozis.info

Jetzt online

Besucher:758101
Heute:38
Online:2