Verbesserte Busanbindung Appelhülsen - Nottuln

Veröffentlicht am 18.05.2018 in Ortsverein

„Unsere Hartnäckigkeit hat sich gelohnt“

In seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch, 16. Mai, hat der Gemeindeentwicklungsausschuss der Umwandlung des Taxibusses zwischen Appelhülsen und Nottuln in eine reguläre Busverbindung zugestimmt. 

„Unsere Hartnäckigkeit hat sich damit gelohnt“, so SPD-Ortsvereinsvorsitzender Manfred Kunstlewe. Ende 2016 hatte die SPD Nottuln die reguläre Busverbindung zwischen den beiden Ortsteilen in die politische Diskussion eingebracht. Eine Entscheidung dazu war von der Mehrheit der anderen Fraktionen bisher stets vertagt worden.

„Vor allem für die Bürgerinnen und Bürger in den Ortsteilen Appelhülsen und Nottuln sehen wir viele Vorteile durch eine reguläre Busverbindung“, so Kunstlewe weiter, „deshalb haben wir nicht locker gelassen.“ So sind für die Appelhülsener Bürgerinnen und Bürger die Gemeindeverwaltung, Arztpraxen und Fachgeschäfte in Nottuln bequem durch die reguläre Buslinie zu erreichen. Zudem bietet der Haltepunkt „Rhodeplatz“ die Anbindung an Buslinien nach Schapdetten, Darup und in die Kreisstadt Coesfeld. Für die Bürgerinnen und Bürger der anderen Nottulner Ortsteile verbessert sich die Erreichbarkeit des Bahnhofes in Appelhülsen mit seiner Anbindung an Dülmen, Essen und Düsseldorf.

Um diese Verbesserungen des öffentlichen Personennahverkehrs bekannt zu machen und ein Stimmungsbild der Bevölkerung einzuholen, wird die SPD an mehreren Terminen das direkte Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen. Denn endgültig entscheiden wird erst der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung.

Geplant sind die SPD-Gespräche:

  • am Samstag, 19. Mai, 9 bis 12 Uhr im Ortsteil Appelhülsen
  • am Samstag, 26. Mai, 9 bis 12 Uhr im Ortsteil Nottuln
  • am Montag, 28. Mai, ab 6.30 Uhr direkt am Bahnhof Appelhülsen

Somit wird das Ergebnis der SPD-Bürgergespräche noch rechtzeitig zur Sitzung des Gemeinderates am 29. Mai vorliegen.

 

 

Ihr Kontakt zur SPD Nottuln

Sie erreichen die SPD Nottuln per E-Mail. Schreiben Sie gerne an ov@spd-nottuln.de oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Vision 2025

Unsere Vision:

Nottuln im Jahr 2025

Jetzt lesen...

Besuch uns auf

Komm in unsere Mitte

SPD auf YouTube

SPD Nottuln teilen

News auf einen Blick

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

16.10.2018 20:24 Bundesregierung geht gegen Umsatzsteuerbetrug vor
Mit dem Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht die Bundesregierung stärker gegen Umsatzsteuerbetrug vor. Außerdem wird eine steuerliche Förderung der E-Mobilität eingeführt. „In der heutigen Anhörung zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet stand die Haftung der Plattformbetreiber für nicht bezahlte Umsatzsteuer und die

16.10.2018 20:23 Beim Brexit ist noch immer eine Lösung möglich!
Die Verhandfungen zwischen der EU und Großbritannien zum Brexit stehen auf der Kippe. SPD-Fraktionsvize Post appelliert an die Vernunft aller Beteiligten – die Lage sei ernst. „In den Brexit-Verhandlungen kommt es jetzt auf Vernunft und einen kühlen Kopf auf allen Seiten des Verhandlungstisches an. Alle müssen sich des Ernstes der Lage bewusst sein. Es geht in den Verhandlungen

Ein Service von websozis.info

Jetzt online

Besucher:758101
Heute:148
Online:1